StartseiteKabelfernsehenLiechtenstein

Zweifaches Kabelnetzwerk in Liechtenstein

Auch im kleinen Stadtstaat Liechtenstein ist das Kabelfernsehen immer weiter auf dem Vormarsch. Und obwohl sich auch in diesem Kleinstaat immer mehr Anbieter am Markt tummeln, so wollen sich doch die beiden alteingesessenen Unternehmen nicht die Butter vom Brot nehmen lassen. Und genau dies ist der Grund, warum das Kabelnetz in Liechtenstein noch immer von zwei Kabelnetzbetreibern dominiert wird, nämlich

  • TV COM AG sowie
  • Lie-Comtel.

Beide sind dabei nicht nur in der Kabelfernsehvernetzung aktiv, sondern bieten auch eigene Kabelfernsehangebote. Auch Triple Play ist in Liechtenstein nicht fremd, wenngleich man in diesem Land offensichtlich alternative Wege beschreitet.

Folgende Kabelfernsehangebote werden von den beiden Kabelnetzbetreibern in Liechtenstein präsentiert:

[Tabelle]

TV COM AG setzt auf Angebotsmix

Betrachtet man sich das Angebotsrepertoire von TV COM AG, so gelangt man schnell zu der Auffassung, dass dieser Liechtensteiner Kabelnetzbetreiber sein Hauptgeschäft im Vertrieb von Internetprodukten tätigt. Denn während nur ein einziger Kabelfernsehtarif vertreten ist, sind es jedoch gleich vier differente Internetgeschwindigkeiten, die zur Debatte stehen. Und trotzdem verdient TV COM AG die Kundenaufmerksamkeit. Bei diesem Kabelnetzbetreiber kann man nämlich individuell die favorisierten Produkte miteinander kombinieren.

Lie-Comtel: Spürbare Tochtergesellschaft der Telecom Liechtenstein

An Lie-Comtel führt kein Weg vorbei, wenn man sich in Liechtenstein mit dem Thema Kabelfernsehen befasst. Denn dieser Kabelnetzbetreiber und Kabelfernsehanbieter scheint sein Handwerk wahrlich zu verstehen. Ob analoge Grundversorgung, digitales Kabelfernsehen in der Basisversion oder vertiefter Fernsehgenuss dank Pay TV, all dies ist bei Lie-Comtel vertreten. Auch interessante Internetprodukte fehlen dabei nicht. Besonders interessant dürfte allerdings sein, dass Lie-Comtel Kunden auf wirklich nichts verzichten müssen, was kommunikationstechnisch möglich ist. Denn Lie-Comtel ist eine Tochtergesellschaft der Telecom Liechtenstein und somit von dieser Seite mit allen erdenklichen Kommunikationstarifen versorgt.