Seite auswählen

Online Videothek: Die großen Anbieter im Vergleich

Online Videotheken gibt es viele. Mit dem Siegeszug von DSL, LTE und Co. sind auch neue Möglichkeiten auf dem Gebiet des Streamings entstanden. Ruckelfrei und ohne lange Wartezeiten einen Spielfilm in HD schauen ist kein Problem mehr. Doch für welchen Anbieter soll man sich entscheiden? Die Online Videothek Amazon, die Online Videothek Netflix oder gar eine kostenlose Online Videothek? Das hängt maßgeblich von Ihren Ansprüchen ab. Welche Serien wollen Sie schauen? Wie zuverlässig läuft der Anbieter? Und ist der Preis ansprechend? Das alles erfahren Sie im Online Videothek Test von Quickster. Wir haben für Sie die hierzulande größten Anbieter verglichen und die Erkenntnisse zusammengefasst.

Das Wichtigste im Überblick

  • Es gibt einen Unterschied zwischen der Online Videothek an sich und Video-on-Demand. Bei Video-on-Demand ist ein direkter Filmverleih per Post nicht möglich. Die Abwicklung erfolgt komplett online.
  • Achten Sie bei der Suche darauf, was im Preis inbegriffen ist. Viele Anbieter schnüren separate Pakete für bestimmte Genres.
  • Beachten Sie, dass es Streaming-Portale gibt, die nicht legal arbeiten. Legale Anbieter verfügen über ein Impressum, stellen eine hochwertige Bildqualität zur Verfügung und bieten Ihnen einen sehr gut erreichbaren Support.
  • Um sich von der Masse anzuheben, bieten viele Plattformen heute exklusive Filme oder Serien, die Sie ausschließlich auf dem jeweiligen Portal ansehen können.

Online Videothek Vergleich: Was ist die beste Online Videothek?

Online DVD Videothek Vergleich

AnbieterVideobusterVerleihshop
Preisab 5,99 € pro Monatab 1,99 € pro Artikel
Zahlungsarten
Bankeinzug
Kreditkarte
PayPal
RechnungX
Anmeldungkostenfreikostenfrei
Angebot
DVD
Blu-ray
GamesX
HörbücherX
Lieferzeit (Werktage)11-2
LeihfristUnbegrenzt Eine Woche
Lieferungkostenfreikostenfrei ab 20 Euro Bestellwert
Rücksendungkostenfreikostenfrei
AbomodellMonatsabokein Abo

Online Videothek Streaming Vergleich – mit Abo

AnbieterPrime VideoSky TicketNetflixFreenet VideoMubiHulu
Preis pro Monat7,99 €9,99 €ab 7,99 €4,99 €9,99 €5,99 €
Zahlungsarten
BankeinzugXX
KreditkarteX
PayPalXX
RechnungXXXXX
Gerätenutzung zeitgleich214551
Bildqualität
SD
HD
UHDXXXX
Kompatible Geräte
Computer / Laptop
Smart-TVX
Blu-ray-PlayerXXXX
Smartphones & Tablets
SpielekonsolenXX
Zugriffsmöglichkeiten
Streaming
DownloadXX
InhaltePrime-InhalteAlles im Abo enthaltenAlles im Abo enthaltenMehr als 1.000 Inhalte im Abo enthaltenAlles im Abo enthaltenAlles im Abo enthalten

Online Videothek Streaming – ohne Abo

Streaming Videotheken mit und ohne Abo

AnbieteriTunesVideoloadGoogle PlayRakuten.tvVideocietyPantaflixChili
Zahlungsarten
BankeinzugXXXXXX
Kreditkarte
PayPalX
RechnungXXXXXX
Gerätenutzung zeitgleich10513515
Bildqualität
SD
HD
UHDXX
Benötigte Bandbreite24 MBit/sab 1 MBit/s15 MBit/s20 MBit/sab 4 MBit/s-12,5 MBit/s
Kompatible Geräte
Computer / Laptop
Smart-TV
Blu-ray-PlayerXXXXXX
Smartphones & TabletsXX
SpielekonsolenXXXXXXX
Bezugsmöglichkeiten
Kaufen X
Leihen
Zugriffsmöglichkeiten
Streaming
Download
Angebotmehr als 65.000 Filme und Serienmehr als 20.000 Filme und Serienmehr als 8.000 Filme und mehr als 400 Serienrund 5.000 Filme und 70 Serienmehr als 3.300 Filme-mehr als 2.000 Filme und rund 100 Serien

Genre- und Nischenvideotheken

AnbieterDAZNrealeyzAlles Kino
Preis pro Monat 9,99 € 5,50 €ab 4,99 €
Zahlungsarten
BankeinzugX
Kreditkarte
PayPal
RechnungXXX
Gerätenutzung zeitgleich2--
Bildqualität
SD
HD
UHDXXX
Benötigte Bandbreite ab 5 Mbit/s ab 2 MBit/s ab 2 MBit/s
Kompatible Geräte
Computer / Laptop
Smart-TVXX
Blu-ray-PlayerXXX
Smartphones & Tablets
SpielekonsolenXX
Zugriffsmöglichkeiten
Streaming
StreamingXXX
Extrem beliebt
  • Champions League
  • Europa League
  • Bundesliga
  • NBA
  • Major League Baseball
  • Bellator Fighting Championships
  • Paradies: Liebe
  • Futuro Beach
  • Meeres Stille
  • Wir sind die Flut
  • FADO
  • Therapie
  • Der Name der Rose
  • Victoria
  • Das Boot
  • Auf der anderen Seite
  • Der Ghostwriter
  • Die unendliche Geschichte
  • Online Videothek mit Versand vs. Streaming Dienst und VoD-Anbieter: Was ist der Unterschied?

    Online Videotheken und Streaming Dienste sind streng genommen zwei verschiedene Dinge. Auch wenn der Oberbegriff Online Videothek in der Regel für beide Varianten verwendet wird.

    Eine Online Videothek mit Versand ist der klassischen Videothek, wie es sie nur noch selten gibt, sehr ähnlich. Vielleicht erinnern Sie sich? Vor einigen Jahren war es üblich, eine Videothek aufzusuchen, einen Film auf DVD oder einem anderen Medium auszuwählen und zu Hause anzuschauen. Nach Ablauf der Leihfrist brachte man den Film dann zurück.

    Eine Online Videothek orientiert sich an diesem Konzept und ist nichts anderes als ein Online Video-Verleih. So wie verleihshop.de. Hier wählen Sie einen Film auf DVD oder Blu-ray aus und lassen sich diesen nach Hause schicken. Nachdem Sie den Film angesehen haben, schicken Sie ihn wieder zurück.

    Mit Lovefilm gab es ab 2006 in Deutschland einen großen Online Verleih, der 2008 in Teilen an Amazon überging. 2011 ging das Unternehmen komplett an Amazon über. Das Unternehmen funktionierte Lovefilm drei Jahre später für Prime-Mitglieder zu Amazon Instant Video um. So wurde aus einer Online Videothek ein Streaming Dienst.

    Anders verhält es sich bei Streaming-Diensten wie Netflix oder Amazon Prime Instant Video. Wer einen Internetanschluss und ein mobiles Gerät wie einen Laptop oder einen Smart-TV sein eigen nennt, kann jederzeit auf das Angebot der Online Videotheken zugreifen. Damit das Fernseh-Erlebnis perfekt wird, sollte der Internetanschluss allerdings schnell genug sein. Die Mindestvoraussetzung für Netlfix liegt bei etwa 0,5 MBit/s. Wer dagegen HD-Filme schauen möchte, benötigt mindestens 3,5 MBit/s.

    Kaufen, leihen, Abo: Welche Möglichkeiten habe ich mit einer Online Videothek?

    Je nach Anbieter bestehen verschiedene Möglichkeiten, eine Online Videothek zu nutzen. Die meisten Video on Demand-Anbieter bieten für ihre Filme eine Leih- und eine Kaufoption an. Sie entscheiden, ob Sie den Film für eine gewisse Zeit digital ausleihen oder doch dauerhaften Zugriff darauf erhalten möchten. Wenn Sie den Film ausleihen, steht dieser im Einzelabruf üblicherweise für eine Dauer von ein bis zwei Tagen zur Verfügung.

    Die klassische Leihoption haben Sie bei Online Videotheken, deren Titel Sie per Post erhalten. Hier erhalten Sie von Ihnen ausgewählte DVDs und Blu-rays direkt nach Hause. Vor Ablauf der Leihfrist müssen die Artikel wieder zurückgesendet werden. Oder aber, es wird keine Leihfrist festgelegt (meist im Abomodell). In diesem Fall können Sie die Filme so lange behalten, wie Sie möchten, bekommen aber erst neue Filme im Austausch gegen die alten.

    Mit dem Siegeszug der Flatrates und Streaming-Dienste, ist das Abomodell das beliebteste unter den Online Videotheken geworden. Zugriff auf das Angebot von Netflix und Co. gibt es gegen eine monatliche Gebühr. Je nach Paket, in dem etwa die Qualität der Videos festgelegt ist, zahlt man eine konkrete monatliche Gebühr.

    Welche Filme und Serien kann man mit einer Online Videothek sehen?

    Das Angebot jeder Online Videothek ist anders. Einige Anbieter sind auf Filme spezialisiert, andere auf Serien. Einige haben aktuelle Blockbuster zu bieten, andere eindrucksvolle Indie-Filme.

    Die Wahl des passenden Anbieters – ob nun für den Einzelabruf oder im Abo, für den Verleih oder das Streaming – hängt ganz von den individuellen Bedürfnissen ab. Wer über schnelles Internet verfügt und einen Smart TV sein Eigen nennt, ist mit einem Abo Paket eines Streaming Dienstes gut beraten. Wer lokale Datenträger bevorzugt und kein Problem mit einer Leihfrist hat, wählt eine Online Videothek mit Versand.

    Verschaffen Sie sich einen Überblick über die VoD-, Streaming- und Versand-Videotheken in den oberen Tabellen. So finden Sie schnell den richtigen Dienst für Ihre Bedürfnisse.

    Was sind die Vorteile einer Online Videothek?

    Online Videothek Streaming hat folgende Vorteile:

    • Spontaner Zugriff auf Filme und Serien
    • Keine Wartezeiten, keine Leihfristen (außer bei digital ausgeliehenen Filmen)
    • Hunderte bis tausende verschiedene Filme und Serien sofort verfügbar
    Video on Demand hat folgende Vorteile:

    • Man zahlt nur, was man sieht
    • Kein bindendes Abomodell
    • Meist Wahl der Qualität möglich (SD, HD, UHD)
    Online Videotheken mit Versand haben folgende Vorteile:

    • Ruckelfreier Filmgenuss
    • Abomodelle und on Demand-Modelle verfügbar
    • Unabhängig von der Internetgeschwindigkeit

    Online Videotheken: Die zehn größten Anbieter

    Online Videothek Stiftung Warentest Sieger: Amazon Prime Instant Video

    Mit dem Zusammenschluss von Amazon Prime und Lovefilm ist Amazon Prime Instant Video ins Leben gerufen worden. Die Auswahl an Serien wie auch Filmen ist extrem groß. Jedes Amazon Prime Mitglied hat uneingeschränkten Zugriff über das Online Videothek Streaming.

    Voraussetzung: Der Monatsbeitrag für die Prime-Mitgliedschaft muss gezahlt werden. Zudem sind nicht alle Serien und Filme kostenfrei verfügbar. Insbesondere aktuelle Titel können nur geliehen oder gekauft werden. Nichts desto Trotz beliebt die Anzahl an kostenfrei enthaltenen Filmen und Serien riesig. Darunter auch einige, erfolgreiche Eigenproduktionen.

    Online Videothek Streaming: Maxdome

    Wer eine Online Videothek ohne Abo sucht, der ist bei Maxdome richtig. In dem Store, der hierzulande die größte Film- und Serienauswahl haben soll, lassen sich Filme und Serien im Einzelabruf ansehen.

    Alternativ gibt es die Online Videothek auch als Abomodell. Der VoD-Anbieter kostet 7,99 Euro pro Monat und ist monatlich kündbar. Mit dem Abomodell haben Sie Zugriff auf das gesamte Angebot von Maxdome. Bevor Sie sich für das Abo entscheiden, können Sie die Online Videothek einen Monat lang kostenlos testen.

    VoD steht für Video on Demand. Ein Modell, bei dem der User lediglich für den Zugriff auf einen Film oder eine Serie zahlt.

    Videothek online von Apple: iTunes

    Eine reine Online Videothek ohne Abo ist iTunes. Hier gibt es eine große Auswahl an Filmen, die für den Einzelabruf gekauft und heruntergeladen werden können. Für die Kunden hat das einen entscheidenden Vorteil: Sie können die Filme auch ohne Internetanschluss ansehen. Etwa auf Reisen oder auf dem Weg zur Arbeit.

    Die Auswahl ist mit mehr als 100.000 Filmen und Serien sehr groß. Bei vielen der angebotenen Inhalte besteht die Wahl zwischen kaufen oder leihen. Wer einen Film oder eine Serie leiht, hat nur für begrenzte Zeit Zugriff darauf. Bei Kauf ist der Zugriff zu jeder Zeit möglich.

    Online Videothek per Post: Videobuster

    Videobuster ist eine der wenigen Online DVD Videotheken in Deutschland. Hier haben Sie die Auswahl zwischen mehr als 70.000 DVDs und Blu-rays, die innerhalb weniger Werktage zu Ihnen nach Hause geschickt werden.

    Bei einer Videothek online ausleihen lohnt sich für alle, die über zu langsames Internet verfügen, um Serien und Filme ruckelfrei bei einem VoD-Anbieter oder Streaming-Dienst zu beziehen.

    Nach der Registrierung haben Sie die Wahl zwischen vier verschiedenen Paketen. Sie können entweder zwei oder vier Filme pro Monat ausleihen. Oder Sie wählen ein Flatrate-Paket, mit dem Sie unbegrenzt viele Filme leihen können.

    Online Videothek mit Software: Sky Ticket

    Sky ist für seine Live-Übertragungen von beliebten Sport-Events bekannt. Doch hat der Anbieter auch eine kaum zu unterschätzende Auswahl an Filmen und Serien zu bieten. Mit dem Sky Ticket haben Sie auf die Online Videothek ohne Abo Zugriff. Zum Abspielen benötigen Sie jedoch einen Sky Ticket-Player, den Sie kostenfrei über Sky herunterladen können.

    Der Dienst wird auf Monatsbasis gebucht. Wer das Angebot nicht mehr nutzen möchte, kündigt das Ticket einfach direkt online aus seinem Account heraus. Die Tickets gibt es für 9,99 Euro pro Monat mit den Schwerpunkten Entertainment, Cinema und Sport.

    Online Videothek für Sportfans: DAZN

    Für alle Sportbegeisterten ist DAZN eine gute Wahl. Der Fokus der Videothek ist der Online Abruf von verschiedenen Sport-Highlights, wie etwa der UEFA Champions League, UEFA Europa League, Bundesliga Highlights, Tennis oder US-Sport.

    Bei dieser Online Videothek entscheidet man sich für ein Abo, das monatlich kündbar ist. Das Angebot kostet 9,99 Euro pro Monat. Vorab lässt sich DAZN einen Monat gratis testen

    Online Videothek Test: realeyz

    Sie mögen Independent Filme? Dann ist realeyz die Online Videothek für Sie. Die Auswahl ist im Vergleich zu den großen Online Videothek-Anbietern mit mehr als 1.000 Filmen nicht ganz so groß. Dafür kostet der Zugriff allerdings nur 5,50 Euro pro Monat. Damit ist realeyz die billigste Online Videothek im Quickster Vergleich.

    Independent Filme (kurz: Indie-Filme) sind Filmproduktionen, die in der Regel mit geringen finanziellen Mitteln gedreht wurden oder schlichtweg abseits von etablierten Abläufen produziert werden.

    Der Zugriff ist über alle internetfähigen Geräte mit Browser möglich. Alternativ gibt es auch eine App für das iPhone, mit dem die Filme auf dem Smartphone angesehen werden können.

    Online Videothek und Filme downloaden: Videoload

    Videoload ist eine Online Videothek ohne Abo. Der Service stammt von der Telekom. Das Angebot umfasst mehr als 20.000 Filme, darunter zahlreiche aktuelle Blockbuster in UHD-Qualität und mit 5.1 Surround Sound. Auch Serien sind in der Online Videothek der Telekom zu finden.

    Bei Videoload haben Sie die Wahl, ob Sie die Filme mieten oder kaufen möchten. Zudem ist nicht nur Streaming möglich. Auch können Sie die gemieteten oder gekauften Filme herunterladen und so von unterwegs aus genießen.

    Online Videothek für Serien: Netflix

    Netflix ist eine der erfolgreichsten und besten Online Videotheken weltweit. Der US-Streaming-Dienst ist für seine Übersichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit bekannt. Gefeiert wird er von seinen rund 150 Millionen Abonnenten (Stand: März 2019) jedoch für sein breites Serienangebot.

    Netflix Stärke ist zugleich auch die Schwäche der Online Videothek. Der Masse an Serien, darunter auch viele erfolgreiche Eigenproduktionen, steht eine vergleichsweise geringe Anzahl an Filmen gegenüber.

    Online Videothek Verleih: verleihshop.de

    Neben den zahlreichen Onlinevideotheken mit Streaming-Angebot, gibt es auch Videotheken mit online Versand. So wie verleihshop.de. Bei der Online Verleih Videothek kann man derzeit aus mehr als 204.000 Titeln (Stand: Juni 2019) wählen. Darunter zahlreiche Blockbuster, Neuerscheinungen und Serien.

    Die Titel liegen als DVD oder Blu-ray vor. Auch Videospiele und Hörbücher sind bei dem Online Videothek Verleih zu finden. DVDs und Blu-rays gibt es ab 2,50 Euro Leihgebühr pro Woche.

    Online Videothek für den Smart TV: Google Play

    Wer sich großes Kinovergnügen nach Hause holen möchte, der ist mit der Online Videothek von Google Play gut beraten. Das Angebot an Filmen und Serien ist groß. Es besteht die Möglichkeit, die Artikel zu leihen oder zu kaufen. Somit ist Google Play eine Online Videothek ohne Abo.

    Die Artikel können sowohl auf dem Rechner, auf dem Smartphone und Tablet oder auch auf einem Smart TV angesehen werden. Bei neueren TV-Geräten ist die Google Play Video App bereits vorinstalliert. Filme gibt es ab 1,99 Euro im Einzelabruf.

    Video on Demand Online Videothek: Freenet Video

    Die Online Videothek Freenet Video ist mit mit dem Amazon Angebot vergleichbar. Auch hier gibt es zahlreiche Filme und Serien, die für einen monatlichen Preis von 4,99 Euro angesehen werden können.

    Das Angebot wird um einige aktuelle Blockbuster ergänzt, auf die der Zugriff nur gegen eine Extragebühr möglich ist. So wie bei Amazon Prime Instant Video: Hier ist der kostenfreie Zugriff nur auf Filme und Serien möglich, die mit dem Prime-Symbol gekennzeichnet sind.

    Videothek online: Rakuten.tv

    Rakuten.tv ist eine Online Videothek ohne Abo. Der VoD-Anbieter verlangt nur Gebühren für die Artikel, die Sie sich tatsächlich ansehen. Viele Artikel können geliehen oder gekauft werden. Bei manchen Filmen und Serien ist jedoch nur ein Kauf möglich.

    Das Angebot der Online Videothek ist zwar nicht das allergrößte, dafür ist die Auswahl an aktuellen Kinohighlights groß. Und diese wird regelmäßig um aktuelle Artikel erweitert. Das Angebot wird um “Filmtastic” ergänzt. Ein weiterer Bereich der Online Videothek, in dem vor allen Dingen Indie-Filme zu finden sind.

    Free online Videothek: Netzkino

    Es gibt sie noch: Online Videotheken mit kostenlosem Streaming, die legal sind. So wie Netzkino. Mehr als 2.500 Filme stehen zur Auswahl. Und das komplett kostenfrei. Der Dienst finanziert sich durch Werbung, die vor und nach einem Film abgespielt wird.

    Wer weniger Werbung und ein breiteres Filmangebot über Netzkino haben möchte, kann eine Mitgliedschaft bei Netzkino Plus abschließen. Diese kostet 4,99 Euro pro Monat.

    Video on Demand: Videociety

    Videociety ergänzt die Liste der Video on Demand Online Videotheken im Quickster Test. Auch dieser Anbieter kann mit zahlreichen aktuellen Blockbustern aufwarten. Allerdings ist die Auswahl nicht so groß wie bei den Big Playern Amazon Prime oder Google Play.

    Die Filme können über den PC, Laptop oder Philips-Geräte angesehen werden. Anderer Smart TVs haben keine passende App. Aktuelle Filme kann man in der Videothek für 5,99 Euro online ausleihen. Einige Filme lassen sich dagegen nur kaufen.

    Online Videothek ohne Abo: Pantaflix

    Nicht immer ist man auf der Suche nach Blockbustern. Es gibt viele Menschen, die Filme in ihrer Originalvertonung ansehen möchten. Und Menschen, die nicht in ihrem ursprünglichen Heimatland leben, die Filme und Serien desselben jedoch ansehen möchten.

    Für diese Zielgruppe ist Pantaflix gemacht. Das Team hinter Pantaflix wählt Titel aus, die auf gängigen Streaming-Portalen nicht zu finden sind. Aktuelle Blockbuster sind in dem Angebot aber ebenso zu finden. Aufgrund des on Demand-Modells wird pro Film gezahlt. Pantaflix ist eine Online Videothek ohne Abo.

    Filmeabo: Online Videothek Mubi

    Jeden Tag ein neuer Film: Damit wirbt die Online Videothek Mubi. Das Team hinter dem Anbieter wählt jeden Tag einen neuen Film aus, der in die Mubi Videothek aufgenommen wird. Einen Monat lang haben Mubi Mitglieder dann die Möglichkeit, den neuen Film anzusehen.

    Für Sie bedeutet das: Es stehen immer 30 Filme zur gleichen Zeit zur Verfügung. Das alte Angebot wird immer wieder durch ein neues ersetzt. Das ganze gibt es im Abomodell für 9,99 Euro pro Monat.

    Billigste Online Videothek: Chili

    Chili.tv hat es unter den großen VoD Anbietern nicht leicht. Die Auswahl ist vergleichsweise gering. ABER: Aktuelle Blockbuster und auch viele ältere Filme gibt es häufig im Angebot.

    Wenn Sie nach echten Video-Verleih-Schnäppchen suchen, sollten Sie bei Chili vorbeischauen. Aktuelle Filme können bereits für 2,99 Euro ausgeliehen werden. Ältere Filme sogar für unter einem Euro.

    Online Videothek für deutsche Filme: Alles Kino

    Die Online Videothek Alles Kino bedient eine kleine, aber festgelegte Zielgruppe: Fans von deutschen Filmen und Produktionen. Wie bei anderen VoD-Anbietern besteht auch bei Alles Kino die Möglichkeit, Filme zu kaufen oder zu leihen.

    Wem dagegen das Abomodell besser gefällt, der kann dem Filmclub von Alles Kino beitreten. Hier gibt es unbegrenzten Zugriff auf eine recht große Auswahl der Alles Kino Filme. Ab 4,99 Euro pro Monat ist man dabei.

    Die Netflix-Alternative: Hulu

    Sie lieben Serien? Und gute Dokumentationen. Dann sollten Sie Hulu kennenlernen. Das Streaming-Portal wird von den TV-Produktionshäusern ABC, NBC und FOX getragen und kann daher mit einer breiten Serien- und Filmauswahl überzeugen.

    Aktuell ist Hulu noch nicht in Deutschland verfügbar. Das soll sich aber bald ändern. Wer nicht warten möchte, kann mit einem VPN Client auf Hulu zugreifen.

    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (78 votes, average: 4,94 out of 5)
    Loading...